Kosten für privat Versicherte bei Gestalttherapie


WENN SIE PRIVAT VERSICHERT SIND ...

 

Wenn Sie privat versichert sind oder eine private Zusatzversicherung haben, klären Sie bitte selbst im Vorfeld der Therapie, ob die Versicherung die Kosten für Gestalttherapie-Sitzungen übernimmt.

 

Am besten fragen Sie ganz konkret danach, ob Heilpraktikerleistungen für Psychotherapie übernommen werden und in welchem Umfang. Wenn Ihre Versicherung ausschließlich Leistungen von so genannten Psychologischen Psychotherapeuten übernimmt, wird die Therapie bei mir NICHT von Ihrer Versicherung finanziert werden können.

 

Es kommt auf Ihren Versicherungsvertrag an, ob und in welchem Umfang psychotherapeutische Leistungen von Ihrer Versicherung übernommen werden. Auf die Höhe der Erstattung habe ich keinen Einfluss und kann dies auch nicht mit Ihrer Versicherung verhandeln.

 

Fragen Sie daher bitte rechtzeitig - bevor Sie ein Vorgespräch bei mir vereinbaren - bei Ihrer Versicherung nach, ob und zu welchem Prozentsatz bzw. bis zu welcher Anzahl an Therapiestunden die Kosten für Gestalttherapie als Heilpraktikerleistung für Psychotherapie übernommen werden, wenn Sie die Kosten nicht selbst tragen können oder möchten.


Sie erhalten von mir in regelmäßigen Abständen eine Rechnung, die Sie bei Ihrer privaten Krankenkasse einreichen können.

Wenn die Kasse der Kostenübernahme zustimmt, bekommen Sie die Kosten dann (teilweise oder vollständig) erstattet.

 

Praxis für Psychotherapie, Coaching & Achtsamkeit

Dipl.-Psych. Jasmin Schott Carvalheiro

Hagenauer Strasse 13

10435 Berlin/ Prenzlauer Berg

 

Telefon:  030.44 323 102

Email:     mail@jasminschott.de

Internet: www.jasminschott.de