Artikel mit dem Tag "Achtsamkeit"



mindful@work · 05. April 2020
Ich habe mich vor kurzem im Podcastinterview mit Esther Narbeshuber getroffen. Esther ist Gründerin und Geschäftsführerin des Mindful Leadership Instituts in Salzburg und wir sprechen darüber, wie wir Krisen beruflich nutzen können, um unseren Fokus auf Privilegien, Möglichkeiten und neue Chancen zu richten und wie sich sowohl Einzelne, als auch Organisationen durch Achtsamkeit am Arbeitsplatz stärken können.

Stressmanagement · 22. März 2020
Ich kann mich eigentlich sehr gut auf meine Intuition verlassen. Die jahrelange Innenschau durch Therapie, Meditation und Achtsamkeit ermöglicht es mir meist einen klaren Kopf zu bewahren, wenn es vonnöten ist und bedachte Entscheidungen zu treffen, die sowohl im Einklang mit rationalen Argumenten, als auch mit meinem Bauchgefühl sind. Normalerweise. Unter Umständen, wie ich sie bislang kannte. Nun hat mir Corona einen Strich durch die Rechnung gemacht.

Mindfulness · 26. Januar 2020
Um im Alltag die Achtsamkeitspraxis nicht aus den Augen zu verlieren, hilft es, wenn wir immer mal wieder daran erinnert werden. Als Smartphone Wallpapers sprich Hintergrundbilder für`s Handy habe ich diese kleinen Achtsamkeits-Reminder zum FREE DOWNLOAD gestaltet. Viel Freude damit!

Mindfulness · 22. Dezember 2019
Das erzählt die Geschichte von den zwei Wölfen. Hier in einem bezaubernden Animationsvideo mit englischen Kommentaren von Sharon Salzberg...

Mindfulness · 15. September 2019
KENNEN SIE DAS? Sie waren den ganzen Tag über empathisch mit all den Menschen, mit denen Sie zu tun haben - ihren Freunden, Kindern, Partnern, KollegInnen und KlientInnen, den Nachbarn, ja sogar der flüchtigen Bekannten, die Sie beim Einkaufen trafen haben Sie geduldig zugehört. Und neben all der Empathie für andere, vergaßen Sie, gut auf sich selbst zu achten...

Stressmanagement · 14. Juli 2019
Eines der in der psychologischen Forschung bekanntesten Stresskonzepte ist das transaktionale Stressmodell von Lazarus. Es beschreibt, welche Möglichkeiten es gibt, Reize oder potentielle Stressoren, also Stressauslöser, wahrzunehmen und mit diesen umzugehen. Wenn aus der Umwelt ein Reiz, z.B. ein Kommentar des Chefs im Büro, auf eine Person trifft, dann gibt es erst einmal die Möglichkeit, dass dieser Reiz von der Person gar nicht bewusst wahrgenommen wird. Der Reiz kommt entweder durch...

mindful@work · 14. April 2019
„Sei achtsam! Achte auf deine Grenzen, deinen Energiehaushalt und darauf, dass du nicht ständig mehr gibst als bekommst!“ Was so einfach gesagt ist, ist in der Praxis nicht immer leicht umzusetzen. Oft fehlt es uns im Alltag der so genannten „helfenden Berufe“ an Zeit, Muße, manchmal schlicht an einer Idee, wie wir Achtsamkeit leben, gut auf uns achtgeben und auch den Menschen, mit denen wir arbeiten vermitteln können.

Mindfulness · 10. März 2019
Für mich das beste Buch über Achtsamkeit! Mit viel Herz und Humor beschreibt Yongey Mingyur Rinpoche seine Erfahrungen mit Achtsamkeit und stellt einfache Übungen zum Nachmachen vor. Wenn Sie einmal genau wissen möchten, was Achtsamkeit und Meditation eigentlich bedeuten und sich gleichzeitig beim Lesen von wissenschaftlichen Studienergebnissen zum Thema Achtsamkeit nicht langweilen wollen, dann empfehle ich dieses Buch. Es ist unterhaltsam und sehr informativ zugleich!

Stressmanagement · 03. Februar 2019
Warum wollen alle Yoga- und Meditationslehrer immer, dass wir uns auf den Atem konzentrieren? Dass wir Sauerstoff brauchen, um zu überleben ist klar, aber warum ist es wichtig, dass wir gut oder auf eine bestimmte Art atmen? Und was soll das überhaupt heißen, gut zu atmen? Ich habe eine Freundin, die bekommt sofort Schnappatmung, wenn man ihr sagt, dass sie sich auf ihren Atem konzentrieren soll. Wir atmen - zum Glück - so automatisch, dass sich die bewusste Konzentration auf unseren Atem...

Mindfulness · 06. Januar 2019
Gerade ist mein erster ONLINE-ACHTSAMKEITSKURS CONNECTme live gegangen und ich möchte in diesem Blogpost ein paar "behind the scenes"-Infos zum Kurs geben und eine Frage beantworten, die mir immer wieder im Zusammenhang von Online-Kursen gestellt wurde:

Mehr anzeigen

blog-kategorien



AUSWAHL DER BLOGPOSTS:

Wie bleibe ich in krisenzeiten psychisch gesund?

 

Mehr lesen ...

 

 

Die 5-FINGER-METHODE!  Machen Sie den Test, wie präsent Sie Ihren Tag verbracht haben.

 

Mehr lesen ...

STARTE MIT MEDITATION UND BRINGE ACHTSAMKEIT IN DEIN LEBEN!

 

Mehr lesen ...

wie du krisen beruflich nutzen kannst

 

Mehr lesen ...

 

10 wege aus der angst und panik

 

Mehr lesen ...

5 Bücher, die dabei helfen, achtsamkeit im täglichen leben umzusetzen

 

Mehr lesen ...



Dipl.-Psych. Jasmin Schott Carvalheiro

mail@jasminschott.de

www.jasminschott.de