08. August 2017
Machen Sie anhand dieser 5-Finger-Methode den Test wie präsent Sie Ihren Tag verbracht haben. So schulen Sie auf einfache und schnelle Weise ihre Aufmerksamkeit und gewinnen mehr Bewusstheit über alltägliche Routinen.
03. August 2017
Der amerikanische Philosoph und Schriftsteller Ralph Waldo Emerson (1803 - 1882) verfasste eine wunderbare und zeitlose Definition von Erfolg, die uns im alltäglichen Hamsterrad des Leistens kurz zum Innehalten inspirieren kann.
27. Juli 2017
Achtsamkeits-Kurs für Menschen in helfenden Berufen: 10.10. - 12.12.2017 am IGG Berlin, Ansbacher Strasse 64, Berlin Schöneberg; Sie lernen in diesem mehrwöchigen Kurs Achtsamkeitsübungen, die speziell auf das Arbeitsfeld von Menschen in helfenden Berufen ausgerichtet sind. Leitung: Dipl.-Psych. Jasmin Schott Carvalheiro Gestalttherapeutin, Trainerin für Resilienz und Achtsamkeit
30. Juni 2017
Wir alle wissen: Feedback unterliegt bestimmten Regeln, die eingehalten werden sollen, damit es wertschätzend und konstruktiv vermittelt und aufgenommen werden kann. Wir alle wissen auch: Selten hält sich jemand im täglichen Kommunikationsgeschehen wirklich an diese Regeln, die meisten kennen sie womöglich gar nicht oder hören sie einmal in einer Weiterbildung und vergessen sie dann im täglichen Leben sofort wieder. Wertschätzend und konstruktiv läuft im Feedback-Alltag oft gar nix mehr...
06. April 2017
Das erzählt die Geschichte von den zwei Wölfen. Hier in einem bezaubernden Animationsvideo mit englischen Kommentaren von Sharon Salzberg...

Achtsamkeit · ​Mindfulness · ​Metapher · ​die · ​Geschichte · ​von · ​den · ​zwei · ​Wölfen


03. April 2017
Eines der in der psychologischen Forschung bekanntesten Stresskonzepte ist das transaktionale Stressmodell von Lazarus. Es beschreibt, welche Möglichkeiten es gibt, Reize oder potentielle Stressoren, also Stressauslöser, wahrzunehmen und mit diesen umzugehen. Wenn aus der Umwelt ein Reiz, z.B. ein Kommentar des Chefs im Büro, auf eine Person trifft, dann gibt es erst einmal die Möglichkeit, dass dieser Reiz von der Person gar nicht bewusst wahrgenommen wird. Der Reiz kommt entweder durch...
17. März 2017
Warum wollen alle Yoga- und Meditationslehrer immer, dass wir uns auf den Atem konzentrieren? Dass wir Sauerstoff brauchen, um zu überleben ist klar, aber warum ist es wichtig, dass wir gut oder auf eine bestimmte Art atmen? Und was soll das überhaupt heißen, gut zu atmen? Ich habe eine Freundin, die bekommt sofort Schnappatmung, wenn man ihr sagt, dass sie sich auf ihren Atem konzentrieren soll. Wir atmen - zum Glück - so automatisch, dass sich die bewusste Konzentration auf unseren Atem...

Achtsamkeit · ​Mindfulness · ​Hier · ​und · ​Jetzt · ​Atem · ​Atemmeditation · ​Atemkonzentration · ​Achtsamkeitsübung


03. März 2017
22. Februar 2017
Forschungsergebnisse legen nahe: Achtsamkeit ist das Allheilmittel unserer Zeit. Überall hört und liest man von den positiven Effekten der Achtsamkeitspraxis. Chronische Schmerzen sollen weniger stark erlebt werden, die Qualität unserer Beziehungen sich verbessern, weil wir uns in Mitgefühl für andere und uns selbst üben und es wird uns versprochen, dass wir bei regelmäßiger Praxis gelassener mit den täglichen Herausforderungen des Lebens umgehen - was auch immer dieses uns bescheren...
15. Februar 2017
Für mich das beste Buch über Achtsamkeit! Mit viel Herz und Humor beschreibt Yongey Mingyur Rinpoche seine Erfahrungen mit Achtsamkeit und stellt einfache Übungen zum Nachmachen vor. Wenn Sie einmal genau wissen möchten, was Achtsamkeit und Meditation eigentlich bedeuten und sich gleichzeitig beim Lesen von wissenschaftlichen Studienergebnissen zum Thema Achtsamkeit nicht langweilen wollen, dann empfehle ich dieses Buch. Es ist unterhaltsam und sehr informativ zugleich!

Mehr anzeigen

Praxis für Psychotherapie, Coaching & Achtsamkeit

Dipl.-Psych. Jasmin Schott Carvalheiro

Hagenauer Strasse 13

10435 Berlin/ Prenzlauer Berg

 

Telefon:  030.44 323 102

Email:     mail@jasminschott.de

Internet: www.jasminschott.de